Technikseminare und Zusatzqualifikationen

Startseite|Technikseminare und Zusatzqualifikationen

ADR-Basiskurs

Schulungsziel: 

Befähigung zum Durchführen von Gefahrguttransporten im Bereich Stück- und Schüttgut gemäß den Vorschriften des ADR. Für alle Fahrzeugführer von Fahrzeugen, welche gefährliche Güter in kennzeichnungspflichtiger Menge befördern möchten.

Lehrgangsabschluss: IHK Prüfung

Prüfungsgebühren: zzgl. Prüfungsgebühr der jeweiligen IHK

Lehrgangsgebühren: 275,00 €

Das Seminar wird durch Referenten der Akademie für Transport und Verkehr durchgeführt.

Informieren Sie sich über unsere weiteren Angebote auf der Startseite.

Themen der Veranstaltung:

 Theorie

Allgemeine Vorschriften

  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen und Ausrüstungen
  • Bezettelung und Kennzeichnung
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen

Praxis

  • Praktische Übung Brandschutz
  • Praktische Übung am Fahrzeug zur Abfahrtkontrolle
  • Praktische Übung zur Ladungssicherung

Sie haben nicht das passende Thema gefunden – dann treten Sie bitte mit uns in Kontakt! Wir kümmern uns!

Teilnehmerkreis:

  • Fahrer die gefährliche Güter transportieren möchten

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.










   Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iaz-oberhavel.de widerrufen.


ADR-Aufbaukurs Tank

Schulungsziel: 

Befähigung zum Durchführen von Gefahrguttransporten im Bereich Stück- und Schüttgut gemäß den Vorschriften des ADR. Für alle Fahrzeugführer von Fahrzeugen, welche gefährliche Güter in kennzeichnungspflichtiger Menge befördern möchten.

Lehrgangsabschluss: IHK Prüfung

Prüfungsgebühren: zzgl. Prüfungsgebühr der jeweiligen IHK

Lehrgangsgebühren: 265,00 €

Das Seminar wird durch Referenten der Akademie für Transport und Verkehr durchgeführt.

Informieren Sie sich über unsere weiteren Angebote auf der Startseite.

Themen der Veranstaltung:

 Theorie

Allgemeine Vorschriften

  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen und Ausrüstungen
  • Bezettelung und Kennzeichnung
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen

Praxis

  • Praktische Übung Brandschutz
  • Praktische Übung am Fahrzeug zur Abfahrtkontrolle
  • Praktische Übung zur Ladungssicherung
Sie haben nicht das passende Thema gefunden – dann treten Sie bitte mit uns in Kontakt! Wir kümmern uns!

Teilnehmerkreis:

  • Fahrer die gefährliche Güter in Tanks transportieren müssen

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.










   Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iaz-oberhavel.de widerrufen.


Nach oben