Mehr

Beginnt in 25 Tage, 5 Hours

12. September 2019 8:30 - 16:30

Schulungs- und Konferenzzentrum der IAZ Oberhavel GmbH

Mühlenbecker Weg 9N | 16515 Oranienburg / Lehnitz

03301.2054858

Veranstaltet von

iAZ Oberhavel GmbH

03301.2054857

  • Ihre Investition:

    225,00 € zzgl. 19% Mehrwertsteuer

  • Anmeldeschluss:

    23.08.2019

  • Schulungsnummer:

    2019-0912-Ausb

  • Referent/in:

    Kooperation mit Sifat Road Safety GmbH

  • Schulungsdauer

    Tagesverantstaltung; Beginn: 08:30 Uhr - Ende 16:30 Uhr

Ziel der Veranstaltung:

Komplexere Verkehrssituationen, mehr Ablenkung, stärkerer Zeitdruck und unvorhersehbare Ereignisse prägen tägliche das Arbeitsumfeld von Kraftfahrern im Güter- und Personenverkehr. Besondere Situationen treten zusätzlich bei Einsätzen von Feuerwehr und Rettungsdiensten sowie im Katastrophenschutz auf. Da heißt es jederzeit gut vorbereitet zu sein!

Das Team des Interdisziplinären Ausbildungszentrums für Verkehr und Entsorgung leistet mit praktischem Engagement und hochwertigem Know-how einen aktiven Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Landkreis Oberhavel und darüber hinaus im gesamten Bundesgebiet.

Im diesem Jahr bieten wir an den Tagen der Verkehrssicherheit, speziell am 12. 09. 2019, an unserem Standort in Lehnitz ein besonderes Event für Ausbilder in der BKF-Weiterbildung. In Zusammenarbeit mit der Sifat Road Safety GmbH stellen wir einen mobilen Fahrsimulator für den Einsatz in der Berufskraftfahrer Aus- und Weiterbildung oder in firmen- oder branchenspezifischen Fahrerschulungen bereit, damit sich Ausbilder und Referenten selbst fit machen können, um neue Ausbildungsinhalte mit direktem Bezug zur Richtlinie 2018/645/EU Anhang Absatz 1 Buchstabe a) Doppelbuchstabe iv) kennenzulernen und von diesem Wissen profitieren.

Erleben Sie spannende Stunden mit Praxisorientierung sowie Spass bei der Erweiterung Ihres Erfahrungsschatzes!

Themen der einzelnen Veranstaltungstage:

12.09.19      08:30-16:30 Uhr    Tag der BKF-Ausbilder (Weiterbildung nach § 8 BKrFQV)

  • Einsatzmöglichkeiten des mobilen Fahrsimulators
  • Programme und Lernmodule für den Einsatz in der BKF-Weiterbildung
  • Eigenes Erleben komplexer Verkehrssituationen
  • Methodik und Didaktik bei der Anwendung von Simulatoren
  • Bezug zur Richtlinie 2018/645/EU und den neuen Ausbildungsinhalten ab 2021

 

Zielgruppen:

  • Dozenten, Fahrlehrer, Ausbilder in der BKF-Weiterbildung
  • Fahrinstrukteure
  • Lehrer an Berufsschulen und Oberstufenzentren

Anmeldeschluss:

23.08.2019

Die Platzkapazitäten sind auf 12 Personen begrenzt, weshalb die Plätze in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden.

 

Ausdruck – Beschreibung










   Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iaz-oberhavel.de widerrufen.


Anmeldeformular PDF